Nicht Hörbuch-kompatibel

Gerade schmökere ich mich durch Stephen Kings Autobiografie "Das Leben und das Schreiben". Es macht Freude zu lesen, wie der erfolgreiche Schriftsteller seinen Alltag schildert, und es macht Lust, sich endlich selbst zu disziplinieren und das lange geplante Buchprojekt in Angriff zu nehmen. Soll ich? Ach, irgendwann bestimmt. Das Buch ist wirklich gut, auch wenn ich … Nicht Hörbuch-kompatibel weiterlesen

Advertisements

Dinge …

... an die ich mich wohl nie gewöhnen werde. Nach dreieinhalb Jahren in Moskau finde ich vieles gar nicht mehr so schlimm. Ehrlich gesagt ist es eine Freude mit anzusehen, wie sich diese Stadt weiterentwickelt. Teilweise finden richtige Quantensprünge statt – so empfunden beim letzten Besuch im Gorki Park, der sich innerhalb eines Frühjahrs vom … Dinge … weiterlesen

Turbulente Zeiten

Habe ich noch im letzten Beitrag angedeutet, die Mehrheit der Russen wolle Putin wiederhaben, so muss ich heute wohl eingestehen, dass ich da einem Irrtum aufgesessen bin. Zwar sehnen sich die Russen nach einem starken Mann, aber Putin ist es anscheinend nicht gelungen, sein Volk mit seinen Heldentaten weiterhin zu beeindrucken. Aufregend war es am … Turbulente Zeiten weiterlesen

Ewiger Sommer

Bald ist es wieder soweit. Der Winter hält Einzug und damit die Winterzeit. Aber halt. Nicht in Russland. Nicht mehr. Im Frühjahr wurden die Uhren hier - wie in Deutschland auch - auf Sommerzeit umgestellt. Dabei hat Russland in diesem Jahr ganz clever auch die Zeitzonen innerhalb des Landes von 11 auf 9 reduziert. Und … Ewiger Sommer weiterlesen