Wiederbelebungsversuche

Keine Panik! Es gab keinen Unfall und keinen Notfall und auch sonst sind wir alle recht munter (von diversen Verschnupfungen der Kinder einmal abgesehen).

Diverse Wiederbelebungsversuche bestimmen derzeit unseren Alltag.

Da wir ja nun auch nicht jünger werden und sich erste Altersanzeichen dahingehend bemerkbar machen, dass es überall ziept und zerrt (und die Waage ächzt, aber das hat mit dem Alter nichts zu tun), sind wir neuerdings Mitglied im Fitnessclub. Es ist ein sehr schöner Club, es ist ein schweineteurer Club. Der Club ist so sauteuer, dass sich unser sonst so mächtige Schweinehund ganz kleinlaut in eine Ecke verzogen hat. Es ist ein luxuriöser Club. Aber ich finde, wenn ich mich schon so unangenehmen Dingen wie Sport aussetze muss will, dann bitte nur in angenehmer Umgebung. Wobei der eigentliche Vorteil dieses speziellen Clubs darin liegt, dass viele Expats dort trainieren und das Personal nicht erschrickt, wenn man nur über höchst rudimentäre Russischkenntnisse verfügt.

Apropos Russisch. Auch die werden gerade, wenn auch zaghaft, wiederbelebt. Zumindest habe ich einen ganz netten Podcast entdeckt, den ich mir immer dann anhöre, wenn ich auf dem Laufband auf der Stelle trete. Wie praktisch, wenn man zwei unangenehme Dinge miteinander verbinden kann. Wer weiß, vielleicht wird aus mir doch noch eine multilinguale Sportskanone.

Und bevor sich nun der Winter in die Wiederbelebungsphase begibt, hoffen wir noch auf ein paar sonnige Herbsttage. Aber dem Herbst ist wohl schon die Puste ausgegangen. Der Sonne auch. Eine Wiederbelebung ist vor Ende April eher nicht in Sicht.

Schade.

Advertisements

Kommentar schreiben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: