Jazz for family


Russische Veranstaltungen sind ja manchmal etwas … nun, russisch eben. Voll, laut, viele Betrunkene, viel Plingpling, Karussells, Schießbuden.

Das in etwa hatte ich auch erwartet, als wir uns letzten Samstag entschlossen, zum Usadba-Jazzfestival in Archangelskoe zu fahren.

Die Location ist schon klasse. Perle im Moskauer Umland, wie Russland-Aktuell so schön schrieb. Ein recht weitläufiger Park, ein kleines Schloss mit Nebengebäuden, einem wunderschönen Blick über die Auen der Moskwa, unweit der Stadt. Mit dem Auto jedenfalls gut zu erreichen und einen Parkplatz haben wir unerwarteterweise auch gleich gefunden.

An sonnigen Wochenenden wimmelt es hier von weißen Stretchlimousinen und zugehörigen Hochzeitsgesellschaften und unzählige Bräute posieren unter Bäumen und in Laubengängen.

Am letzten Wochenende fand dort besagtes Jazzfestival statt und wir waren von der Atmosphäre, der musikalischen Qualität und vom angenehmen Publikum sehr angetan. Auf fünf Bühnen, jede in einem anderen, sehenswerten Teil der Anlage, spielten Jazzbands auf, aus aller Welt und verschiedenster Stilrichtungen. Rundherum gab es gutes Essen und Trinken, schöne (!) Kinderbelustigung, einen kleinen Markt mit selbstgefertigem Kleinkram. Dinge, die man innerhalb Moskaus meist vergeblich sucht.

Die Leute hatten zum Teil riesige Picknickkörbe dabei und machten es sich auf der Wiese gemütlich. Andere tanzten vor den Bühnen. Alles sehr gesittet, nicht zu überlaufen, angenehm eben.

Angetan war ich auch von unseren Mädels, die die Musik dort sehr genossen, aufmerksam zuhörten, nicht quengelten, nicht nach Hause wollten, alles mitmachten. Es war ein toller Familienausflug, den wir im nächsten Jahr bestimmt wiederholen werden.

Usadba-Jazzfestival: Prädikat empfehlenswert.

Advertisements

Kommentar schreiben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: