Piep!


Wir leben noch. Zurück in Moskau, mit neuem Pass und neuem Visum, erwachen wir gerade langsam aus dem lähmenden Wiedereingewöhnungskoma (müde, müde, müde) und können sogar ein wenig das schöne, kalte, klare, sonnige Wetter genießen.

Für einen ausführlichen Blogartikel reicht die Energie aber noch nicht. Deshalb an dieser Stelle nur ein Piep. Ein Lebenszeichen. Ein Ich-hab-den-Blog-noch-nicht-aufgegeben-Post.

Demnächst wieder mehr zur aktuellen Lage der Familie aus Eiskaltland und Horrorstaustadt.

Versprochen! Ehrlich! In Eeheecht! Ganz bald!

Advertisements

4 Kommentare

  1. Anonymous

    Ha! Den Bruder verhöhnen, weil er sein Blog nicht mehr so oft aktualisiert, aber selber nix schreiben! Pah! Popah!:=)LG vom großen Bruder. Genießt das Wetter! Wir haben gerade Regenzeit!Mind. eine Woche lang!!! :)=

  2. Anonymous

    ICH zeige wenigstens keinen Stinkefuß wochenlang an exponierter Stelle… :)

  3. Anonymous

    :-))Welcome back!

  4. Anonymous

    schön, dass du wieder da bist :)

Kommentar schreiben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: